Mesner leitet sich vom lateinische mansionarius ab und bedeutet so viel wie Haushüter.

Die Aufgaben eines Mesners sind:

  • Öffnen und Schließen der Kirche,
  • Anzünden der Kerzen,
  • Stecken der Liedtafeln,
  • Läuten der Glocken,
  • Vorbereitung der liturgischen Gefäße und Geräte sowie der liturgischen Bücher,
  • Sorge für den Kirchenschmuck,
  • Vorbereitung der Paramente und die liturgischen Gewänder,
  • Verwaltung, Instandhaltung und Reinigung der Bauwerke.

Ansprechpartner:

OrtNameTelefon
AltmannsteinRita Wagner
Andrea Neubauer
09446/1417
09446/7272
HagenhillHeinrich Kraus09446/2302 oder 1241
Sollern
TettenwangAnton Schmailzl09446/1453
Mendorf
Steinsdorf
BerghausenAndrea Wagner09446/7272
Hattenhausen
SchwabstettenFranz Neuwirth09446/2401
Stand: 01.02.2021